Über uns

Verein Soulman

Unterwegs als SOULMEN

soulman_gelb-_IC_1947

David Spielmann

Unterwegs als SOULMAN
soulman_gelb-_IC_1927

Patric Neeser

Events, Marketing und Presse (Safenwil)
soulman_gelb-_IC_2168

Rahel Spielmann

Kassiererin (Kölliken)
Möchtest Du Dich als freiwillige Mitarbeiter*in engagieren?

Vorstand

Vorstand3

Timon Lieberherr

Präsident (Holziken)
Paddy2020-1

Patric Neeser

Events, Marketing und Presse (Safenwil)
Vorstand1

Jean- Claude Trachsel

Vize-Präsident (Rohr)
Vorstand4

Mirjam Merz

Aktuarin (Rombach)
Rahel2020-1

Rahel Spielmann

Kassiererin (Kölliken)

Die Geschichte
von Soulman

Seit meiner Kindheit ist es mir ein grosses Anliegen, mich für Menschen einzusetzen.
Meine Faszination galt schon immer dem Mensch und der Kreativität.​

Vor einigen Jahren lernte David Spielmann bei einer gemütlichen Kaffeerunde in einem Altersheim Herrn Müller kennen. Ein stiller, eher zurückhaltend wirkender Mann, der alleine an einem Tisch sass. Nach einer kurzen Begrüssung und einem Small Talk entstand allmählich ein spannendes Gespräch. Nach über einer Stunde geschenkter Zeit öffnete der bald 90 Jahre alte Mann sein Herz mehr und mehr und erzählte aus seinem Le- ben, welches von Erfolgen wie auch Niederlagen und Leiden geprägt war – eine ganz normale Lebensgeschichte halt. Aus diesem Gespräch und noch vielen darauffolgenden Treffen entwickelte sich eine freund- schaftliche Bekanntschaft. Aus dem verschlossenen Mann, der schon ziemlich mit seinem Leben abgeschlossen hatte, wurde ein offener Mensch mit ganz viel fast verloren gegangenem Humor.

 

Nach mehreren ähnlichen Begebenheiten wie dieser, vielen weiteren Besuchen und Praktikas in Altersheimen, spürte das Gründungsteam eine grosse Motivation, ganz bewusst jenen Menschen im Altersheim oder wo auch immer Zeit zu schenken, welche sich oft alleine und verlassen fühlen. Sie wollten ein offenes Ohr für ältere Frauen und Männer haben, die während Tagen oder gar wochenlang keinen Besuch erhalten und daher sehr wenige soziale Interaktionen geniessen dürfen.

Nach einer Startphase dürfen wir seit August 2017 den Soulman Traum ausüben und ältere Menschen mit den verschiedensten Krankheitsbildern und in unterschiedlichen Lebenslagen unterstützen.

 

Wir wissen, dass wir mit unserer optimistischen Art Menschen positiv berühren, motivieren und auch herausfordern können.